Abstimmungsdetails

Zuschuss Krankenhaus Johanneum Wildeshausen

Beschlussvorschlag:
Der Stiftung Krankenhaus Johanneum wird für den geplanten Neubau, die Erweiterung und die Sanierung des Krankenhauses Johanneum in Wildeshausen ein Investitionskostenzuschuss in Höhe von 3,44 Mio. Euro gewährt. Dieser Zuschuss wird in drei Einzelbeträgen in den Haushaltsjahren 2021 bis 2023 zahlbar gemacht, die sich auf die Haushaltsjahre 2021 mit 1,0 Mio. Euro sowie in den Haushaltsjahren 2022 und 2023 mit jeweils 1,22 Mio. Euro verteilen.



Ferner werden die im Rahmen der Pandemiebekämpfung durch den Landkreis Oldenburg zur Verfügung gestellten Beatmungsgeräte einschließlich Zubehör im Wert von rd. 270.000 Euro dem Krankenhaus Johanneum für die Intensivstation überlassen.

Dafür 36

Dagegen 6

Enthalten 1