Abstimmungsdetails

Jugend stärken im Quartier

Beschlussvorschlag:
Das mit der Volkshochschule Hatten+Wardenburg durchgeführte Projekt „Jugend stärken im Quartier“ wird – vorbehaltlich der Bereitstellung ausreichender Haushaltsmittel durch den Kreistag - ab dem 01.07.2022 ohne Förderung aus dem Europäischen Sozialfonds im Landkreis Oldenburg fortgesetzt. Die bisherige Verengung der Zielgruppe auf Kinder ab 12 Jahren wird zugunsten einer früheren Intervention auf Kinder ab dem Grundschulalter ausgeweitet. Um trotz Erweiterung der Zielgruppe weiterhin zeitnahe Reaktionen zu ermöglichen, werden die bisherigen Mikroprojekte ausgesetzt und die frei werdenden Mittel in das Fallmanagement übernommen. Die Aufwendungen belaufen sich dann auf ca. 273.000€ jährlich.

Dafür 7

Dagegen 0

Enthalten 0